Posts

  • Die Kieferorthopädie – ein wichtiger Bereich der Zahnmedizin


    Die Kieferorthopädie ist der Zweig der Zahnmedizin, der sich mit der Untersuchung und Behandlung von Fehlstellungen oder Fehlbissen befasst. Das Wort leitet sich aus dem Griechischen ab: "orthos", was "gerade" bedeutet, "odontia", was "Zähne" bedeutet, und "katekesi", was "Konstruktion" bedeutet. Der Begriff wurde 1874 von Edward Angle geprägt. Die Geschichte der Zahnheilkunde begann mit einer Zahnbürste. 1728 beschrieb ein Mann namens George Baker das Zähneputzen als „gute Übung für die Kiefer“ und riet auch anderen dazu.
    [mehr lesen]

  • Die verschiedenen Erkrankungen, die ein Zahnarzt behandelt


    Verschiedene Arten von Zahnerkrankungen können sich auf die allgemeine Gesundheit auswirken, wenn keine Behandlung von einem Zahnarzt eingeleitet wird. Diese Zahnprobleme treten in jedem Alter auf und können bakteriell oder traumatisch bedingt sein. Karies ist die häufigste Erkrankung unter den verschiedenen Arten von Zahnleiden. Sie äußert sich durch die Bildung eines Lochs im Zahn. Tatsächlich führt sie zu einer allmählichen Zerstörung des Zahnschmelzes und des Dentins. Dieser Abbau wird durch die Anwesenheit von Bakterien verursacht.
    [mehr lesen]

  • Veneers - Das ist zu wissen!


    Einer immer größeren Beliebtheit erfreuen sich mittlerweile Veneers. Das strahlend weiße Lächeln in einem Look schöner Zähne ist bei vielen Menschen ein großer Wunsch. Dieser lässt sich ohne weiteres mit dem Einsatz von Veneers verwirklichen. Was ist unter einem Veneers zu verstehen? Das Veneers ist eine Verbrundschale, welche dünnschichtig aus Kunststoff oder Keramik hergestellt wird. Der Zahnarzt bringt nach Anfertigung der Zahnverschalung das Veneers am betroffenen Zahn an. In den meisten Fällen ist das Abringen einer solchen Verbrundschale aus medizinischer Sicht nicht notwendig.
    [mehr lesen]

  • Der Besuch in einer Zahnarztpraxis


    Es kann vorkommen, dass man vom Zahnarzt einen Brief bekommt, falls man seine jährliche Zahnarztkontrolle vergessen hat. Es kann nämlich durchaus passieren, dass man durch den stressigen Alltag dies vergisst. Doch eine jährliche Zahnarztkontrolle ist sehr wichtig. Nur durch den Besuch bei einer Zahnarztpraxis kann man herausfinden, ob es den Zähnen gut geht. Doch viele denken sich dabei, dass, wenn sie keine Probleme haben, sie auch nicht in eine Zahnarztpraxis gehen müssen.
    [mehr lesen]

  • Wann und Wer führt eine Wurzelkanalbehandlung durch?


    Eine Wurzelbehandlung ist ein zahnärztliches Verfahren, welches darauf abzielt, eine Infektion aus einem infizierten Zahnmark zu entfernen und den Zahn vor weiterem mikrobiellen Befall zu schützen. Das Verfahren zielt darauf ab, die Gesundheit eines Zahns zu erhalten, und wird von einem Zahnarzt durchgeführt. Eine Wurzelbehandlung ist heute eine routinierte Behandlung in der Zahnmedizin. Glücklicherweise sind Wurzelbehandlungen dank moderner Anästhesietechniken und Technologien relativ schmerzfrei. Eine Wurzelbehandlung kann nicht nur unnötige Zahnextraktionen verhindern, sondern auch die Zähne retten.
    [mehr lesen]

  • Darum ist der Besuch beim Zahnarzt so wichtig!


    Die Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt sollte genauso regelmäßig wahrgenommen werden wie der Besuch bei der Allgemeinmedizin. Gerade Zähne sind sehr anfällig und sollten daher regelmäßig kontrolliert werden. Der Dentist kann so frühzeitig Krankheiten erkennen und rechtzeitig mit der Behandlung beginnen. Darum ist der Besuch beim Zahnarzt so wichtig Schon im Kleinkindalter bekommt man erklärt, wie wichtig das Zähneputzen ist. Mindestens zweimal am Tag sollte man diese putzen. Bei Kleinkindern sollte man ebenfalls schon früh hinterher sein und ab dem ersten Zähnchen mindestens einmal am Tag putzen.
    [mehr lesen]

  • Eine Praxis für Zahnbleaching und ihre Vorteile


    Immer mehr Menschen meinen, dass ein professionelles Bleaching durch kleine Hausmittel ersetzt werden kann. Das kann ziemlich gefährlich werden. Warum das Aufhellen der Zähne unbedingt in einer Praxis für Bleaching vorgenommen werden sollte, lesen Sie hier. Warum Hausmittel niemals die Praxis für Zahnbleaching ersetzen werden Vor jeder Entscheidung zum Bleaching ist es auf jeden Fall notwendig, sich sehr gut zu informieren! Unzureichende und unvollständige Informationen können Patienten irreführen. Menschen verwenden oft verschiedene Hausmittel, um ihre Zähne schnell und kostengünstig aufzuhellen.
    [mehr lesen]

  • Der Kieferorthopäde für Zahnspangen


    Das gesamte Gebiet der Kieferorthopädie für Zahnspangen bietet für Kinder, Jugendliche wie auch Erwachsene vielfältige Behandlungsmöglichkeiten, um Fehlstellungen von Zähnen sowie Ober- und Unterkiefer zu behandeln. Dabei liegen die Wurzeln der Kieferorthopädie im Jahre 1840, als Friedrich C. Kneisel, seinerzeit Leibarzt von Carl von Preußen, über dessen schiefe Zähne schrieb. Die erste Fachliteratur zum Thema Kieferorthopädie erschien dagegen Ende des 19. Jahrhunderts. Die heutigen Behandlungsmethoden und -verfahren sind natürlich mittlerweile deutlich moderner.
    [mehr lesen]

  • Zahnarzt – Für ein strahlendes Lächeln und einen festen Biss


    Es hämmert und klopft, man kann nicht schlafen und es zieht bis in das Gehirn hinein – einige Menschen mussten diese nervenzehrenden Nächte voll Schlaflosigkeit und Kummer schon erleben. Damit dies nicht der Fall ist, empfiehlt sich der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt. Außerdem sagt man, dass ein bezauberndes Lächeln die Tore der Welt öffnet. Damit das eigene Selbstwertgefühl nicht eingedämmt und der manchmal wichtige erste positive Eindruck bereits bei der Vorstellung gewahrt bleiben kann, muss manchmal der Profi für Zahnmedizin ran.
    [mehr lesen]

  • Zahnarzt für Angstpatienten als Option


    Die Zahngesundheit ist für das allgemeine Wohlbefinden von maßgeblicher Bedeutung. Viele Menschen merken erst, wie wichtig ihre Zähne für ihre Gesundheit sind, wenn sie Schmerzen in diesem Bereich verspüren. Dennoch fällt es einigen Menschen schwer, ihre Zahnpflege konstant auf einem gesunden Niveau zu halten. Hinzu kommt, dass viele Menschen nicht regelmäßig zum Zahnarzt gehen. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Einige Menschen haben einfach keine Lust, einen Zahnarzt aufzusuchen. Sie führen dies häufig auf die fehlende Zeit in ihrem Alltag zurück.
    [mehr lesen]